[ Login ]

Club Forum

xxx

2017-12-05    1
Tobias Dittmann

Bridge-Kamera für Vogelfotografie?
Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken, mir für Belegfotos im Alltag eine Bridge-Kamera anzuschaffen. Hintergrund ist die Tatsache, dass mir meine Spiegelreflexkamera mit Zoomobjektiv viel zu schwer ist, um sie ständig mit mir herumzutragen, und es bei meiner digitalen Kompaktkamera überhaupt keine Freude macht, etwa einen Greifvogel hoch am Himmel oder einen hektischen Kleinvogel im Gebüsch auf dem Display zu suchen. Wichtig wäre einfach eine kleine und leichte Kamera mit guter Auflösung und vernünftigem Zoom, die auch über einen brauchbaren Sucher verfügt. Wer hat sich dahingehend evtl. auch schon einmal kundig gemacht und könnte den einen oder anderen Tipp geben? Auch negative Erfahrungen würden mich natürlich interessieren.

Gruß, Tobias Dittmann


2017-12-06    2
Jonas Buddemeier

Bridge-Kamera für Vogelfotografie?
Sony Cyber-shot RX10 IV soll ganz gut sein, hat aber keinen optischen Sucher...


2017-12-06    3
Helwig Haag

Bridge-Kamera für Vogelfotografie?
Die Lumix FZ1000 macht ganz gute Fotos, habe ich ein paar Mal ausprobieren können. Kleinvögel im Laub zu fokussieren war meiner Erinnerung nach nicht ganz einfach. Aber vielleicht können da noch andere mehr zu sagen, denn es sind mir auch hier in der Gallery ein paar Fotos mit der Lumix aufgefallen.


2017-12-07    4
Holger Kirschner

Bridge-Kamera für Vogelfotografie?
Hallo Tobias,
wenn ich mir dieser Tage eine erste Superzoom zulegen würde, wäre dies ausgehend meiner Erfahrungen die FZ-200. Sie ist deutlich leichter als die FZ-1000, bildet bei gutem Licht besser ab, verfügt über einen passablen Sucher sowie 48fache Vergrößerung. Meine erste SZ-Kamera war die FZ-150 mit weniger Zoom (32fach) und einem unmöglichen Sucher. Später kam die FZ-1000 dazu. Mit dem größeren Sensor ist bei lichtschwachen Situationen zwar mehr Reserve für kürzere Belichtungszeiten da, die Bildqualität ist aber gegenüber der FZ-150 beim Vergrößern nicht besser, eher sogar schlechter. Siehe hierzu einen Vergleich
www.juelich-bonn.com/jForum/read.php?9,436505,436511#msg-436511

Zu den "Lumixen" gibts auch prima Literatur, es findet sich schnell ein gutes Zurechtkommen.
Transportieren lässt sich die Kamera prima am Gürtel in der Lowepro Apex 110 AW - bitte nochmal Abmessungen prüfen!!! Kein Gebaumel, Hände frei, alles dabei, schnell griffbereit, gut geschützt.

Falls hierzu speziellere Fragen aufkommen, gern auch direkt per Mail

Gutes Finden

Holger

[bearbeitet am 2017-12-07]


2017-12-08    5
Arnd Weyers

Bridge-Kamera für Vogelfotografie?
Hi,

da kann ich nur zustimmen.
Hier ein paar Beispielbilder aus dem birdnet-Forum:
http://f3.webmart.de/f.cfm?id=1231426&r=threadview&t=4047162&m=16335718#16335718


Zitat Holger Kirschner

Hallo Tobias,
wenn ich mir dieser Tage eine erste Superzoom zulegen würde, wäre dies ausgehend meiner Erfahrungen die FZ-200. Sie ist deutlich leichter als die FZ-1000, bildet bei gutem Licht besser ab, verfügt über einen passablen Sucher sowie 48fache Vergrößerung. Meine erste SZ-Kamera war die FZ-150 mit weniger Zoom (32fach) Holger

Gruß

Arnd


2017-12-08    6
Jonas Buddemeier

Bridge-Kamera für Vogelfotografie?
hier noch ein etwas kurzer review zur Sony
www.dpreview.com/reviews/sony-cyber-shot-dsc-rx10-iv

[bearbeitet am 2017-12-08]


2017-12-09    7
Roland Neumann

Bridge-Kamera für Vogelfotografie?
Hi Tobi,

ich weiß, dass z.B. in Holland die NIKON P900 bei Birdern ziemlich verbreitet ist - 83-facher optischer Zoom! Wer braucht da noch ein Spektiv ;). Ist allerdings schon recht groß, wie klein soll sie denn sein? Ich selbst durfte sie mal bei echtem Sch...licht testen und war erstaunt wie gut die Fotos sogar von fliegenden Möwen waren. Der Sucher ist ziemlich OK!


2017-12-09    8
Dorothea Koch

Bridge-Kamera für Vogelfotografie?
Hallo, Tobias,
ich fotografiere seit vielen Jahren mit Panasonic Lumix Fz ...
Am Besten fand ich bisher die Fz 200. Schau dir einfach die Bilder im Club 300 an.
Im September habe ich mir die Fz 300 gekauft, weil die Fotoqualität noch besser sein soll.
Mir ist das aber zu viel Technik, weshalb ich sie wieder verkaufen will.
LG Doro